Kraftsport

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

Vorstellung der Abt. Fitness- und Kraftsport

des SV EMPOR Bad Langensalza

 

Ende der 80er Jahre trafen sich immer öfter und regelmäßig junge Sportler in einem kleinen, ungeheizten Seitenraum der separaten Schulturnhalle der Wiebeckschule (ehemalige Polytechnische Oberschule I, gelbe Turnhalle) um ihre gemeinsame Leidenschaft – Kraftsport und Bodybuilding – zu trainieren. Ihre Trainingsmöglichkeiten waren sehr spartanisch, teilweise mit selbst gebauten Hanteln und anderen zusammen getragenen Kraftsportgerätschaften.

Die lose Vereinigung von Sportlern mit gleichen Ambitionen schloss sich Anfang der 90er Jahre unter der damaligen Leitung von Olaf Dahms dem SV EMPOR an. Es waren 15 Mitglieder.

Mit dem Neubau der Salza-Halle 1994 bekam unsere Abteilung die Möglichkeit, in größeren und sehr gut ausgestatteten Räumlichkeiten mit Gym80 Fitnessgeräten in der Salza-Halle zu trainieren. Damit kamen viele neue Kraftsportinteressierte hinzu. Nur wenige hielten das regelmäßige, teilweise harte und Schweiß treibende Training durch. In einem überschaubaren beständigen Mitgliederstamm trainierten auch mehrere Frauen zu eigenen Trainingszeiten. Ansprechpartner waren vor allem Wolfgang Klemm, Frank Lier, Gerald Schuller, Karsten Pauls und Knut Lochmüller.

Berufliche Änderungen und persönliche Gründe führen zu schwankenden Mitgliederzahlen. In unserer Abteilung trainieren im Durchschnitt ca. 25 bis 30 Sportlerinnen und Sportler mit unterschiedlichen Trainingszielen wie bspw. Verbesserung der allgemeinen oder speziellen Fitness, Präventionssport für jedermann oder auch intensives Bodystyling (Kondition, Koordination, Beweglichkeit, Athletik).

Regelmäßig (quartalsweise) werden in unseren Abteilungssitzungen aktuelle Themen besprochen, gemeinsame Veranstaltungen und Vorhaben geplant, sowie über Neuaufnahmen in unsere Abteilung gemeinsam abgestimmt. Aktueller Abteilungssprecher und stellvertretender Vereinsvorstand ist Knut Lochmüller, Kassierer: Christian Vogler.

Traditionelle Highlights unserer Abteilung:

  • Ausgestaltung und Teilnahme am Faschingsumzug
  • Jährliche Fahrt zur weltgrößten Sport- und Freizeitmesse „FIBO“ nach Essen
  • Himmelfahrtsausflug auch mal anders (Mountainbike, Kanu…)
  • Ausgestaltung und Teilnahme am Brunnenfestumzug
  • Mitgestaltung des Sparkassencups der Grundschulen des Landkreises
  • Sommerwettkampf analog dem „Stärksten Lehrling“ – wer schafft die meisten Wiederholungen im Klimmziehen, Schlussdreisprung, Beugestütze (Dips) und Crunches
  • offener Wettkampf „Stärkster Papa“ und Fitteste Mama“ im Rahmen unseres Familiensportfestes des Gesamtvereins
  • Weihnachtsbankdrücken – wer drückt im Liegen das höchste Gewicht über dem eigenen Körpergewicht bzw. wer drückt sein eigenes Körpergewicht am meisten, auch im Vergleich mit anderen Vereinen und Mannschaften

 

Unsere Abteilung und unser Trainingsbetrieb unterscheiden sich markant von denen eines Fitnessstudios. Wir leben von den Aktivitäten eines jeden Mitglieds, jeder kann und muss sich in unsere Arbeit einbringen, denn wir sind ein Verein, der auch unsere Heimatstadt bei ihren Aktivitäten voll unterstützt.

 

Für Fragen oder Neuaufnahmen wendet euch bitte an Knut Lochmüller: 01573/2110467.

 

Knut Lochmüller

Abt. Fitness- und Kraftsport

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Empor Bad Langensalza e.V.