Boxen

Boxen ist eine der populärsten Sportarten weltweit. Als eine der ältesten Wettkampfarten des Menschen hat diese Popularität eine lange Tradition und ist Teil der Olympischen Spiele. Das olympische Boxen wurde durch einen Bad Langensalzaer Sportverein das letzte mal in den 60er Jahren ausgetragen. Durch die Neugründung der Abteilung Boxen im SV Empor Bad Langensalza machten sich die Verantwortlichen es zur Aufgabe das olympische Boxen wieder in unserer Stadt zu etablieren. Vor 2,5 Jahren übernahmen Alexandra Anton und Maik Dollhofer die Abteilung Boxen im SV Empor Bad Langensalza, damals zählte die Abteilung 10 Mitglieder welche bis heute auf 60 angewachsen ist. Mitlerweile nehmen die Bad Langensalzaer Boxer erfolgreich an Wettkämpfen und Meisterschaften teil. So konnte zuletzt in der Altersklasse Schüler (10-12 Jahre) der Verein den Titel "Beste Mannschaft" bei der Thüringen Meisterschaft erkämpft werden. Mit dem ins Leben gerufenen "Glinicke Cup" wollen die Verantwortlichen ein Turnier für die Nachwuchssportler Thüringens fest im Terminkalender des Thüringer Boxverbandes etablieren, welches jährlich stattfinden wird. Am 6.12.14 wurde dieses zum ersten Mal in der Stadhalle durchgeführt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Empor Bad Langensalza e.V.